Rollos

Rollos

Als alleinige Fenster-Dekoration wirken sie einfach und bringen gleichzeitig Wärme in den Raum, aber mit Draperien oder konventionellen Vorhängen kombiniert, geben sie einen prächtigeren Hintergrund ab. 

Jalousien sind für alle Fenstergrößen geeignet, und für wahre Minimalisten gibt es keine Alternative. Es sind Varianten aus Stahl, Holz und Kunststoff in großer Farbauswahl und Breite, sowohl in Standardmaßen als auch in Maßanfertigungen, erhältlich, zum Beispiel hier auf der Homepage. Jetzt online bestellen!

Rollos

Jalousien sind funktionell, flexibel und elegant. Man kann sie verwenden, um sich vor zu starkem Sonnenlicht zu schützen oder um das Licht zu filtern. Besonders praktisch sind sie in Küche und Badezimmer, wo man den Lichteinfall je nach Tageslicht regulieren muss und man sie – genau wie andere Rollos – als einzige Fensterdekoration oder in Kombination mit anderen verwenden kann.

Beispiele: In einem Schlafzimmer mit Holztönen reichen die Fenster bis zum Boden. Sie werden durch dezente weiße Rollos vervollständigt, deren Befestigung diskret in einer Nische zwischen Fensterlaibung und Decke verschwindet.

Tiefe Fensternischen sind ideal für Faltrollos, die der Strenge der geraden Linien in diesem Wohnraum entgegenwirken.

In einer umgebauten Lagerhalle, deren Fenster größer als sonst üblich sind und nicht den Standardmaßen entsprechen, sind nach Maß angefertigte Lamellenjalousien eine gute Lösung. Eine solche Fensterdekoration lässt sich natürlich nicht übersehen.

Stoffe – ob in neutralen Farben oder Naturfarben, ob gestreift oder mit auffälligen geometrischen Mustern – die Stoffe und Materialien, die Innenausstatter heute gern verwenden, sind kühn, neu und Welten entfernt von den konventionellen Chintzen und Brokaten des 19. Jahrhunderts.